Als Teil des Antragsverfahrens für ein Darlehen erhält der lizenzierte Hypothekenmakler die folgenden Informationen von den Antragstellern:

a. Gültige Ausweisdokumente in Form eines Reisepasses, Führerscheins oder Personalausweises aus Texas. In Texas ist ein Führerschein oder Personalausweis ein offizielles staatliches Ausweisdokument, vergleichbar mit dem deutschen Personalausweis.
b. Nachweis über das monatliche Einkommen der Kreditnehmer.  Dies kann durch verschiedene Methoden nachgewiesen werden, u.a.:

  1. Kopien der Bundeseinkommensteuererklärung des Kreditnehmers; oder
  2. Kopien der letzten Gehaltsschecks der Kreditnehmer; oder
  3. Kopien der jüngsten Bankauszüge der Kreditnehmer aus denen die Einzahlung ihrer Gehaltsschecks oder anderer Einkommensquellen hervorgeht; oder
  4. Kopien des Formulars W-2 des Kreditnehmers, das eine offizielle Erklärung des Jahreseinkommens ist, die im Januar jedes Jahres von den Arbeitgebern an ihre Angestellten zur Verwendung bei der Erstellung der jährlichen Bundeseinkommenssteuererklärung der Angestellten verschickt wird; oder
  5. Wenn die Kreditnehmer bar bezahlt werden, ein Schreiben ihres Arbeitgebers mit Angabe der Höhe ihres Einkommens.

Alle Unterlagen werden geprüft und bei positivem Bescheid eine Kreditzusage erteilt.

Alle Immobilien sind im ersten Rang abgesichert, erfahren Sie mehr hier.

Lesen Sie, wie eine Finanzierung bei Auxilium in 12-Schritten durchgeführt wird.

Erfahren Sie hier mehr zu dem Häusermarkt in Dallas – Fort Worth:

Oder erhalten Sie weitere Informationen zu dem Auxilium Modell in unserem Exposé.